Möchten Sie schon lange eine tolle Idee umsetzen, die für die Zukunft Ihres Dorfes oder der Region neue Perspektiven bietet? Aber Sie wussten bisher nicht, wie Sie dieses Projekt finanzieren sollen? Vielleicht kann hier eine Förderung aus dem Regionalbudget der LEADER-Region Mittelbaden Schwarzwaldhochstraße weiterhelfen! Dazu müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Vorhaben wird in der räumlich abgegrenzten LEADER-Region Mittelbaden umgesetzt.
  • Die Nettokosten des Projekts betragen mindestens 625,- € und höchstens 20.000,- €.
  • Die Idee ist einem der vier folgenden Förderbereiche des GAK-Rahmenplans zuzuordnen:
    • Dorfentwicklung
    • Dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahmen
    • Kleinstunternehmen der Grundversorgung
    • Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen
  • Außerdem leistet das Vorhaben einen Beitrag zum Erreichen der regionalen Entwicklungsziele der LEADER-Kulisse Mittelbaden auf einem der fünf Handlungsfelder:
  1. Wald, Naturschutz und Landschaftspflege
  2. Nachhaltige Freizeit- und Tourismusangebote
  3. Klima- und Ressourcenschutzz
  4. Heimat- und Kulturpflege
  5. Lebensqualität im Dorf

Trifft alles zu?!

Wenn Ihr Vorhaben diese Kriterien erfüllt, kann es vielleicht als Kleinprojekt im Rahmen unseres Regionalbudgets mit einem Zuschuss von 80 % der Nettokosten gefördert werden!

Wer kann die Förderung beantragen?

Alle juristischen Personen öffentlichen und privaten Rechts, natürliche Personen und Personengesellschaften. Also Privatpersonen, Vereine, Kleinstunternehmen der Grundversorgung mit weniger als 10 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz unter 2 Mio. €, Kirchen und Kommunen.

Ganz konkret – was kann gefördert werden?

Bisher wurden zum Beispiel Verkaufsautomaten, Ladestationen für E-Autos, ein Gemeinschaftsgartenprojekt, Ortsverschönerungsmaßnahmen, Infrastrukturen zur Unterstützung des Vereinslebens, und Landschaftspflegegeräte gefördert. Die Möglichkeiten der Förderung sind aber sehr vielfältig. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, dann klären wir im persönlichen Gespräch mit Ihnen, ob Ihr Vorhaben auch gefördert werden kann! Für das Jahr 2020 stehen noch mehr als 100.000,- € an Fördermitteln zur Verfügung!