Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Regionalmanagement in Elternzeitvertretung gesucht!

Stellenausschreibung

 

Die LEADER-Region Mittelbaden Schwarzwaldhochstraße liegt im Westen von Baden-Württemberg zwischen Rhein und nördlichem Schwarzwald und umfasst Teile des Landkreises Rastatt, des Stadtkreises Baden-Baden, des Landkreises Karlsruhe und des Ortenaukreises. Gemäß dem Leitbild „Mittelbaden – eine bewegende Region, die beflügelt!“ setzen wir uns für eine zukunftsfähige Entwicklung der Region ein und unterstützen diese mit diversen Fördermitteln. Nähere Informationen sowie unser regionales Entwicklungskonzept finden Sie unter www.leader-mittelbaden.de.

Zur Umsetzung unserer regionalen Entwicklungsstrategie suchen wir zum 01.03.2023 eine/-n

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Regionalmanagement

in Teilzeit (50 %) als Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis 30.06.2024

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung der Geschäftsführung und der Vereinsgremien in allen Bereichen
  • Projektberatung und Begleitung von LEADER-Projekten von der Projektidee bis zur Abschluss
  • Umsetzung unseres GAK-Regionalbudgets (Beratung, Antragsbearbeitung, Prüfung und Auszahlung der Fördermittel)
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen sowie Veranstaltungen im Rahmen des regionalen Bottom-Up-Prozesses inkl. Teilnahme
  • Projektabrechnung, Finanzmittelmonitoring und Evaluierung des regionalen Entwicklungsprozesses
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins

Wir erwarten:

  • Einschlägiges Studium, vorzugsweise aus den Bereichen Regionalentwicklung/-management, Geographie, Raum- oder Regionalplanung, Tourismus oder verwandter Disziplinen oder

Praktische Erfahrungen in LEADER o.ä. Förderprogrammen

  • Erste Erfahrungen in Projektabwicklung und –management
  • Freundliches und sicheres Auftreten, Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an wirtschaftlichen und regionalpolitischen Fragestellungen
  • Sicherer Umgang mit dem PC (MS-Office, CMS)
  • Verwaltungserfahrung bzw. Kenntnisse im Verwaltungs-, Vergabe- und Förderrecht sind von Vorteil
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis Klasse B sowie die Bereitschaft, das Privatfahrzeug gegen Fahrtkostenerstattung für dienstliche Fahrten einzusetzen

 Wir bieten:

Eine interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team mit der Möglichkeit, die Akteure vor Ort und regionale Entwicklungsprozesse auf der Basis des Bottom-Up-Prinzips kennenzulernen. Die Einstellung erfolgt befristet als Elternzeit- bzw. Mutterschutzvertretung, mit Vergütung in Anlehnung an den TVöD entsprechend der beruflichen Qualifikation. Der Arbeitsort ist am Sitz der Geschäftsstelle in Baden-Baden.

Sie interessieren sich für diese Position? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (z.B. Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) bis spätestens 30. November 2022 elektronisch oder in Papierform an

Regionalentwicklung

Mittelbaden Schwarzwaldhochstraße e. V.

Geroldsauer Straße 42

76534 Baden-Baden

Für Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsführerin, Petra Wagner, unter Tel. 07221-931650 bzw. wagner.leader@baden-baden.de oder der 1.Vorsitzende Claus Haberecht unter der Tel.01727344057 oder claus.haberecht@baden-baden.de gerne zur Verfügung.

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben und berücksichtigen Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.