Regionalbudget für Kleinprojekte - LEADER - Mittelbaden

Die Wander- und Grillhütte „Gückenhütte“ in Bühl ist eine rege genützte städtische Hütte, welche durch die Freunde der Guckenhütte im ehrenamtlichen Engagement betreut wird. Sie befindet sich auf der Route des Fernwanderwegs Ortenauer Weinpfad und bietet für Einheimische, Wanderer- und Touristen einen gemütlichen Rastplatz mit Fernblick in die Vorberge und die Rheinebene. Das Gelände um die Hütte ist gerade in den Sommermonaten stark durch Vermietung und parkende PKW beansprucht. Um die Geländekante zu Sichern wurde eine begehbare Trockenmauer errichtet, welche zudem auch eine optische Aufwertung und einen Lebensraum für wärmeliebende Tiere und Pflanzen bietet. Zudem sind zusätzliche Parkmöglichkeiten geschaffen worden, Nutzungskonflikte zwischen Wanderern, Radfahrern und parkenden PKWs zu mindern.

 

 

 

 

 

Abbildung: Begehbare Trockenmauer vor der Guckenhütte, neu geschaffenen Parkbucht und Ausblick in die Rheinebene und Vorberg Richtung Bühl

 

 

 

 

Förderjahr: 2019

Projektträger: öffentlich