Mit dem Ziel, dass Infektionsgeschehen des Coronavirus möglichst weitestgehend einzudämmen, sind persönliche Termine bei uns in der Geschäftsstelle des Forstamts Baden-Baden bis auf Weiteres nicht möglich, telefonisch stehen wir Ihnen uneingeschränkt weiterhin zur Verfügung.

Besten Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Anträge jetzt einreichen!

Haben Sie eine tolle Idee für ein innovatives Projekt? Aber Ihnen fehlen die finanziellen Mittel, um die Investition finanzieren zu können? Weiterlesen

Wer nächstes Jahr ein Kleinprojekt umsetzen und dazu Fördermittel aus dem Regionalbudget 2022 beantragen möchte, muss bis zum 17. Dezember 2021 seinen Projektantrag in der LEADER-Geschäftsstelle einreichen. Weiterlesen

Mit 20 noch im „Hotel Mama“ wohnen? Das bietet zwar einiges an Komfort, doch möchten junge Leute in diesem Alter auch unabhängig von Eltern sein und nach ihren eigenen Vorstellungen leben. Weiterlesen

Delegation aus der Nationalparkregion zu Gast in der nordfinnischen Region Oulu

Jetzt mitmachen bei den LEADER-Bürgerwerkstätten!

In Ihrem Dorf gibt es keinen Laden mehr? Zum Stammtisch können Sie auch nicht mehr gehen, weil das Gasthaus zugemacht hat? Wer soll tagsüber nach Ihrer Mutter schauen, die nicht mehr alleine zurechtkommt, aber Sie müssen doch arbeiten gehen? Und Ihr Jugendlichen langweilt Euch, weil hier rein gar nichts geboten ist? Weiterlesen

Endspurt in der aktuellen Förderperiode: Ab sofort stehen im neuen Projektaufruf 506.480 Euro für neue, innovative Projekte bereit! Weiterlesen

„Neue Wege für nachhaltigen Tourismus“ – so lautet der Titel eines neuen LEADER-Kooperationsprojekts zwischen dem Landkreis Rastatt und seiner Partnerprovinz Pesaro-Urbino in der italienischen Region Marken, das kürzlich startete. Ziel ist es, Ansätze für nachhaltige Tourismusangebote in den landschaftlich und ökologisch wertvollen Gebieten der LEADER-Kulissen Mittelbaden-Schwarzwaldhochstraße auf deutscher und Montefeltro Sviluppo und Flaminia Cesano auf italienischer Seite zu entwickeln. Diese sind neben dem Landkreis Rastatt und der Provinz Pesaro-Urbino Projektbeteiligte. Die Naturparke Furlo-Schlucht in Italien und der Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord sowie die jeweiligen kommunalen Tourismuseinrichtungen werden in das Vorhaben eingebunden.

Konkret sollen Maßnahmen erarbeitet werden, die die touristische Attraktivität erhöhen und Angebote miteinander vernetzen. Dabei soll sichergestellt werden, dass die touristische Aufwertung die betreffenden Schutzgebiete nicht gefährdet, sondern im Gegenteil zu deren Erhalt beiträgt. Weiterlesen

 

Falls das Wetter mitspielt, könnten eine Mehrtagestour auf dem Westweg oder auf der Murgleiter ein gutes Alternativprogramm sein, um gerade in Corona-Zeiten Urlaub vor der eigenen Haustür zu machen. Jedenfalls gehen alle Tourismusexperten davon aus, dass die Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land mit den ersten Öffnungsschritten stark ansteigen wird. Um diesen Trend auch über die Dauer der Pandemie hinaus zu bewahren und zu stärken, sind in unserer Region dringend weitere Investitionen in die touristische Infrastruktur erforderlich. In der Region rund um den Nationalpark Schwarzwald mangelt es nach wie vor an attraktiven Übernachtungsangeboten für Aktivurlauber wie Wanderer und Mountainbiker. Weiterlesen

Die Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe ist ein vorrangiges Ziel des Regionalentwicklungsprogramms LEADER. Gerade kleine Strukturen wie Warenautomaten oder Dorfläden können viel zu einem nachhaltigen Konsum beitragen. Sie helfen, lange Einkaufsfahrten mit dem Auto zu vermeiden und unterstützen den Verkauf regional erzeugter, landwirtschaftlicher Produkte. Im Rahmen des Regionalbudgets für Kleinprojekte bietet die LEADER-Aktionsgruppe Mittelbaden gute Fördermöglichkeiten für solche Projekte. Weiterlesen