Beiträge

Pfiffige Ideen haben gute Chancen auf eine Förderung, denn sie sind besonders in Krisenzeiten wie der aktuellen sehr gefragt. Voraussetzung ist, dass sie eine zukunftsfähige Entwicklung voranbringen. Gerade in ländlichen Regionen Weiterlesen

Das Murgtal mit seinen Seitentälern zählt zu den reizvollsten und abwechslungsreichten Landschaften im Schwarzwald. Doch wer als Wanderer oder Radfahrer mehrere Tage auf einem der zahlreichen Premiumwege oder Genießerpfade unterwegs ist, muss feststellen, dass es dort nicht überall ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel gibt. Weiterlesen

Einmal Elefanten beim Baden im Fluss beobachten, Löwenrudeln bei der Jagd zusehen und die Wanderungen großer Tierherden erleben – das lockt viele Menschen aus Europa nach Afrika. Wem eine Reise nach Afrika zu weit ist, der hat bald die Möglichkeit, afrikanische Wildnis in Forbach hautnah zu erleben. Weiterlesen

LEADER-Region Mittelbaden erhält 1,16 Mio. Euro

„Die Landesregierung hat jetzt weitere 20 Millionen Euro EU-Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) für die LEADER-Regionen freigegeben. LEADER ist das bedeutendste Regionalentwicklungsprogramm im Land und steht für mehr Verantwortung der Regionen. Weiterlesen

Obstgut Leisberg wird feierlich der Öffentlichkeit übergeben

Mehr als hundert Jahre war das ehemalige Obstgut Leisberg im Baden-Badener Stadtteil Lichtental für die Bürger der Stadt nicht zugänglich. Die über 300 Obstbäume waren überwiegend ungepflegt, von wildem Bewuchs, Sträuchern und Dornbüschen überwuchert, und ein Zugang über die alten Wege war nur schwer möglich. Weiterlesen

Fast hätten die Schaufeln nicht für alle Beteiligten ausgereicht. Zum symbolischen Spatenstich für den Wegebau am Obstgut Leisberg waren viele Projektpartner, Förderer und Unterstützer gekommen. Das Vorhaben, das ehemalige Obstgut Leisberg für die Bürger zu öffnen, genießt nicht nur im Rathaus eine hohe Priorität, sondern hat mittlerweile zahlreiche Unterstützer in der Baden-Badener Bürgerschaft gefunden. Weiterlesen

Jedes Jahr erschafft ein Künstler-Duo aus der Region zwei unterschiedliche Skulpturen zu einem gemeinsamen Thema. Die fertigen Kunstwerke sollen an öffentlichen bzw. öffentlich zugänglichen Plätzen oder Räumen wie Verwaltungen, Kirchen, Bibliotheken, Kliniken und Betriebe gegen eine Mietgebühr für zwei Jahre aufgestellt werden. Weiterlesen

Nicht nur der Mensch, sondern auch Witterungseinflüsse wie Wind, Regen und Sonne werden maßgeblich an der Gestaltung von Kunstobjekten beteiligt sein, die im Bühler Ortsteil Weitenung entstehen sollen. Unter dem Motto „Schichten und Stapeln – vielschichtige Beziehungen“ sollen in Zusammenarbeit mit der österreichischen Partnergemeinde Mattsee in beiden Gemeinden jeweils drei LandArt Kunstwerke des österreichischen Künstlers […]

Startprojekt stößt weitere Projekte an

Strahlende Gesichter gab es gestern im Grobbachtal, als der Erste Bürgermeister Alexander Uhlig im Beisein aller Projektpartner und der beteiligten Baufirmen den neuen Rad- und Fußweg mit Brücke der Öffentlichkeit übergab. Weiterlesen

Der Mauerberg in Baden-Baden Neuweier ist eine der wenigen verbliebenen, weitgehend erhaltenen historischen Weinberglandschaften. Das Trockenmauersystem am Mauerberg ist mit über 3,5 km Länge eines der umfangreichsten in der Weinbauregion Ortenau. Die Trockenmauern am Mauerberg sind nach § 33 NatSchG BW geschützt, sie bieten Lebensraum für viele geschützte und vom Aussterben bedrohte Arten. Weiterlesen